Business Bike

1. BIKE AUSWÄHLEN

Als Arbeitnehmer/in suchen Sie sich Ihr persönliches Dienstrad mit Zubehör beim Fachhändler Ihres Vertrauens aus. Stellen Sie anschließend die Anfrage über Ihren Fachhandel.

2. ARBEITGEBER INFORMIEREN

Innerhalb kürzester Zeit werden Ihnen die unterschriftsreifen Unterlagen zur Vorlage beim Arbeitgeber per E-Mail zugesandt.

3. BIKE ABHOLEN

Der Fachhandelspartner vereinbart mit Ihnen einen Abholtermin und Sie genießen anschließend die neue Perspektive auf Ihrem neuen Dienstrad.

© https://www.businessbike.de

1. STARTER KIT ANFORDERN

Fordern Sie als Arbeitgeber unser kostenloses Starter Kit  an und überzeugen Sie sich von Business Bike Leasing. Das Starter Kit beantwortet Ihnen alle Fragen zum Fahrrad-Leasing sowie zu unserem Konzept und beinhaltet alle für Sie notwendigen Detailinformationen inkl. den Vertragsunterlagen.

2. UNTERZEICHNEN

Als Arbeitgeber unterzeichnen Sie die Rahmenvertragsunterlagen zum Business Bike Leasing. Dieser regelt die Leasing- & Versicherungsbedingungen, den Bestellablauf, die Lieferung sowie die Dienstradbedingungen für Ihre Arbeitnehmer/innen.

3. DURCHSTARTEN

Starten Sie als fahrradfreundlicher Arbeitgeber durch und informieren Sie jetzt Ihre Arbeitnehmer/innen. Wir unterstützen Sie gerne mit Werbematerial und einem firmeneigenen Service Center* (Informationsseite) für Ihre Arbeitnehmer/innen inklusive nützlichen Tools wie z.B. einem Vorteilsrechner.

* Für Arbeitgeber ab 100 Mitarbeitern

© https://www.businessbike.de